ZWAR 2018 - Klippe2 - Begegnungs- und Servicezentrum Ev. Kirchengemeinde Langenberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ZWAR  -  Zwischen Arbeit und Ruhestand
soziale Netzwerke im Quartier - Mitgestaltung, bürgerschaftliches Engagement, Teilhabe

Basisgruppentreffen finden an jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat um 18 Uhr in der Klippe statt,
am 4. Donnerstag in Kombination mit einem Spiele-Abend

11.05., 13- 15 Uhr Besuches eines Mehrgenerationenwohnprojektes in Wuppertal, Anmeldung erforderlich

Neue Teilnehmer-innen sind immer herzlich willkommen, eine unternehmungslustige Gruppe freut sich auf Sie!
Kooperation mit JuA LA - Jung und Alt in Langenberg

Einige Eindrücke des Besuches:


Die Gründungsveranstaltung in der Event Kirche:

 
   


Das erste Basisgruppentreffen im Begegnungszentrum Klippe 2 fand am 25.10.2018

  „Ich suche nicht – ich finde…
Finden, das ist das völlig Neue!
         Alle Wege sind offen und was gefunden wird, ist unbekannt.
        Es ist ein Abenteuer.“
       Pablo Picasso

LIEBE  LANGENBERGER,

Sie befinden sich im letzten Drittel Ihrer beruflichen Arbeitszeit, Sie sind in Erwartung auf den baldigen Ruhestand oder bereits in der nachberuflichen Lebensphase, vielleicht sind Sie in Langenberg zugezogen, Ihre Kinder haben das Haus schon verlassen, Sie leben allein oder in Partnerschaft, Sie befinden sich in einer neuen Lebenssituation, die durch Wechsel und Veränderung gekennzeichnet ist…
ZWAR - „Zwischen Arbeit und Ruhestand“ ist ein landesweit gefördertes Konzept zur Gründung von selbstorganisierten Netzwerken in NRW Kommunen. Die ersten ZWAR-Basisgruppen wurden vor über 30 Jahren gebildet und bestehen bis heute.
Konkret entwickeln ZWAR-Basisgruppen Aktivitäten und eigene Projekte oder beteiligen sich gemeinschaftlich an bereits bestehenden Angeboten örtlicher Vereine und Institutionen.

Sie sind offen für alle und bilden keine Vereinsstrukturen. Die Teilnehmenden bestimmen ihr Programm und ihre Aktivitäten selbst. Die ZWAR-Basisgruppen sind dabei so bunt, wie die Menschen selbst.

Der Aufbau eines ZWAR-Netzwerkes ist ein Kooperationsprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde Langenberg und der ZWAR Zentralstelle NRW. Die ZWAR-Basisgruppe wird zu Beginn durch Frau Kleine-Kleffmann, Ev. Kirchengemeinde LA begleitet.

    Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!
   Gern auch in Begleitung mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin, Freunden und Bekannten.

Für Nachfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Frau Kleine-Kleffmann, ZWAR Gruppenbegleiterin, 02052 2734, klippe2@ekgla.de, www.klippe2.de
Frau Thierhoff, ZWAR Zentralstelle NRW, 0231 961317 - 30, ba.thierhoff@zwar.org, www@zwar.org

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü